Klienten berichten

Lieber Herr Hullin,

vielen Dank für die Informationen, ich werde mir die Filme in einer ruhigen Stunde ansehen. Danke auch noch einmal für den gestrigen Termin, er wird noch lange auf mich wirken.

Herzliche Grüße, B.E.

 

Sehr geehrter Herr Hullin,

vielen Dank! Ihre Arbeit wirkt großartig!

Unser letzter Termin hat bei mir einen großen Fortschritt gebracht: Ich habe morgens endlich – nach Jahrzehnten – einen klaren Kopf!

Zunächst war ich aber körperlich v.a. morgens „wie zerschlagen“. Das hat sich inzwischen zunehmend gebessert. Insgesamt habe ich das Gefühl, dass Ihre Arbeit noch nachwirkt. Es bleibt spannend!

Mit herzlichen Grüßen, V.X.

 

Hallo Herr Hullin,

im Oktober 2011 war ich aufgrund meiner monatelang andauernden Schlaflosigkeit bei Ihnen, da hatten Sie mir sehr – und vor allem schnell – geholfen.

Nun möchte ich gerne meine nächste „Baustelle“ in Angriff nehmen und würde Sie bitten, mir einen möglichen ersten Termin hierfür zu nennen.

Viele Grüße, V.N.

 

Hallo Herr Hullin,

ich wollte Ihnen mitteilen, dass ich das Physiologiepraktikum bestanden habe:-). Nun hab ich endlich die Zulassung für das Physikum!

Jeden Tag mache ich meine Übungen. Vielen Dank für Ihre Hilfe! Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit und ein gesundes neues Jahr.

Mit freundlichen Grüßen, Q.U.

 

Sehr geehrter Herr Hullin,

hiermit möchte ich mich für Ihre Hilfe bedanken, Sie haben mir viele Denkanstöße mitgegeben, die mein Leben seit meinem letzten Besuch bei Ihnen ein bedeutendes Stück weiter gebracht haben und mir eine faszinierende Klarheit verschafft haben, die ich so sehr gebraucht habe.

Herzliche Grüße, L. N.

 

Lieber Herr Hullin,

als alleinerziehende Mutter zweier pubertierender Töchter war ich nach unserem Telefonat gestern dermaßen gut drauf, daß ich abends um 23:00 Uhr noch zu Lena ins Zimmer bin und sie herzte und küßte, worüber sie sich sehr!!! freute. Dann kam Nina noch dazu (die auch noch nicht schlief) und wir blieben noch bis zu ihrem Geburtstag um Mitternacht auf.

Also noch mal vielen, vielen Dank für das gute Gespräch!

Herzliche Grüße, D.N.

 

Sehr geehrter Herr Hullin,

nach dem Seminar mit Ihnen habe ich doch das Bedürfnis eine vollständige Rückmeldung zu liefern. Das Seminar war großartig; ich bin Heute schon bedeutend gelassener und freue mich darauf, die Anleitungen der Fortbildung umzusetzen. Dies ohne Zweifel mit Gewinn für den Arbeitgeber aber auch für mich persönlich.

Mit besten Grüßen und Dank, Dr. K. C.

 

Hallo Herr Hullin,

ich habe als Verantwortliche für Gesundheitsmanagement den ganzen Vormittag an Ihrem Seminar teilgenommen und war begeistert: vom Aufbau, der Information und dem Einblick, den ich jetzt habe!! Eine völlig andere Sicht und im Anschluss auch völlig andere wirksame Techniken, die mich wirklich begeistern. Ich freue mich schon auf das Aufbauseminar!

Mit besten Grüßen, Ihre V.L.

 

Sehr geehrter Hullin,

danke für den Termin gestern. Ich kann es nicht glauben, aber es wirkt wirklich – Danke!

Viele Grüße, D.T.

 

Sehr geehrter Herr Hullin,

wie vereinbart eine Info zu meiner Heimfart: Bin am Donnerstag trotz dunkler Wolken am Himmel und hohem Verkehrsaufkommen ohne Beklemmungen oder gar Anzeichen von Panik entspannt nach Hause gekommen. Ich konnte mich über die Zeit, die ich auf der Straße verbracht habe, ärgern: welch ein Luxus!

Das ist ein deutlicher Erfolg.

Auch die letzten Tage verliefen entspannt. Bin gespannt auf weitere Herausforderungen bzgl. meiner Panik.

Vielen Dank und eine gute Woche, C.P.

 

Lieber Herr Hullin,

tatsächlich habe ich fast 2 Tage durchgeschlafen und heute fühle ich mich gestärkt, irgendwie fühle ich mehr Klarheit und Leichtigkeit in mir.

Jetzt verstehe ich besser, wie ich mit solchen Schmerzen in der Lage war, trotzdem tägl. 10 Stunden zu arbeiten.

Ich bin für die Zusammenarbeit mit Ihnen sehr dankbar, sie hat meine Erwartungen weit übertroffen.

Ich hatte einen sehr schönen Traum letzte Nacht, ich war auf ein Kreuzschiff, an eineHeilwasserquelle erlaubte uns der Kapitän die Quelle zu besichtigen, ich habe zuerstmeine Füße, dann mein Gesicht gewaschen, danach habe ich daraus getrunken.

Herzliche Grüße, B.B.

 

Lieber Herr Hullin,

…Ihre wundervollen Tips und Ihre „Arbeit“ an mir und meinem Mann tun immer noch ihre Wirkung und viele Dinge haben wir schon als Tip weitergegeben: mit meist großem Erfolg…

Herzliche Grüße, auch von meinem Mann auch an Ihre Frau,Ihre C. T.

 

Lieber Herr Hullin,

entschuldigen Sie, aber ich würde gerne unseren nächsten Termin absagen.

Ich fühle mich einfach schon viel, viel besser und ich bin nicht mehr ständig den ganzen Tag am Grübeln. Sie haben mir schon sehr geholfen und grade fühlt es sich nicht so an, dass ich Ihre Hilfe weiterhin benötige.

Mir fällt es wesentlich einfacher Entscheidungen zu fällen und diese auch nicht wieder ständig in Frage zu stellen. Ich bin wesentlich zufriedener mit mir selbst und lasse alles auf mich zukommen und bin offen für neue Wege. Das war vor ein paar Monaten noch nicht denkbar. Vielen Dank dafür!

Nun möchte ich gerne alleine an mir weiter arbeiten. Falls ich doch wieder in mein altes Muster falle würde ich mich wieder bei Ihnen melden.

Mit freundlichen Grüßen, F. Q.

 

Lieber Herr Hullin,

… ich freue mich sehr (auch jetzt aus der Rückschau), dass wir einander 2012 begegnet sind…

Viele herzliche Grüße, N.T.

 

Guten Morgen lieber Herr Hullin,

seit unserem Skypemeeting am vergangenen Montag konnte ich gleich die erste Nacht wieder schlafen. Auch die darauffolgenden zwei Nächte waren rundherum gut. Ich habe zwar keine Erklärung, wie Sie meinen „Schalter“ umgelegt haben, aber das Etappenziel wurde deutlich erreicht.

Herzlichen Dank und Grüsse aus dem verschneiten …, D.B.

 

Lieber Herr Hullin,

vielen Dank für Ihre wertschätzende und professionelle Arbeit vom 25.10.2012 mit mir und meiner Tochter.

Ich melde mich dann bei Ihnen und gebe Bescheid, wie ich zurecht komme.

Herzliche Grüße, N.E.

 

Lieber Herr Hullin,

nach den 2 Terminen bei Ihnen geht es mir schon viel besser und ich habe das Gefühl, viel mehr ich selbst zu sein und dadurch auch mehr akzeptiert zu werden! Die Übungen mache ich jeden Tag. Trotzdem würde ich gerne noch ein paar Termine mit Ihnen machen, zum Beispiel noch diese Woche, falls Sie Zeit haben…

Vielen Dank und freundliche Grüße, B.B.

 

Lieber Herr Hullin,

…die Vorbereitungen für den nächsten Schwung Prüfungen in 5 Wochen laufen auf Hochtouren. (Termin bislang 19. Oktober) Da ich im Moment auch schlafen kann, ist alles gut….

Auch mein Mann schläft gut und wenn einmal nicht, dann doch sicher wieder in der nächsten Nacht. Es ist eine große Erleichterung…

Wir denken sehr oft daran, wie gut Sie uns geholfen haben.

Alles Liebe, B.S.

 

Hallo Herr Hullin,

heute ist der 3.9.2012. Bevor ich in den Urlaub gehe, will ich Ihnen, wie besprochen, noch eine kurze Rückmeldung zu unserem Erstgespräch am 9.8. geben…

Als mich dann so ca. 1 Woche nach unserem Gespräch eine Kollegin auf meinen Urlaub ansprach und dabei genau die Bedenken und Ängste zum Ausdruck brachte, die ich vor unserem Erstgespräch auch hatte (evtl. wieder auftauchendes Vorhofflimmern und Angst, dass dann z.B. kein Arzt oder Krankenhaus in der Nähe ist), habe ich ihr ganz locker geantwortet, dass das ja wohl wirklich kein Problem sei, sich sicher dort auch ein Arzt/Krankenhaus finden lassen wird und ich im Übrigen sowieso davon überzeugt bin, dass es mir während des Urlaubs gut gehen wird.
Dass ich all diese Dinge aus vollster Überzeugung zu meiner Kollegin gesagt hatte, habe ich erst hinterher registriert. Ich konnte es dann tatsächlich kaum glauben, aber ich habe im Moment auch wirklich keine Angst mehr in den Urlaub zu gehen, im Gegenteil, ich freue mich sehr darauf…

Zunächst noch einmall vielen Dank für diesen Termin,

viele Grüße D.I.

 

Hallo Herr Hullin,

als ich zu Ihnen kam, hatte ich so viele Probleme auf einmal… Da war die Sache mit meinen Kollegen, mein Beziehungsproblem und dann noch die Vergangenheit. Jeder Tag war gleich….ich habe immer gedacht irgendetwas stimmt nicht, aber ich konnte mich nicht ordnen. Es gab Nächte, da habe ich kein Auge zugemacht, Tage, an denen ich fast durchgedreht wäre. Ich war total schlapp, hatte keine Kraft mehr und habe mich so durch mein Leben geschleppt….

Die folgenden Termine waren ziemlich hart, vor allem das Danach. Ich würde fast sagen, dass das Mobbing das Schlimmste war, für das wir, glaube ich, ganze 2 Stunden benötigt haben. Mir sind hinterher immer so viele Dinge eingefallen, die in meiner Kindheit/Jugend passiert sind, die ich dachte, eigentlich schon längst vergessen zu haben. Manchmal habe ich gedacht, es wird jetzt noch viel schlimmer, aber das war wohl, wie Sie mir gesagt haben, normal. Erst kommt alles auf einmal, aber nachhaltig wird es besser. Was zum Glück auch der Fall war:-)…

Durch die Übungen bin ich viel ruhiger geworden und konnte mich wieder konzentrieren. Auf einmal habe ich wieder Dinge wahrgenommen, die mir vorher gar nicht mehr aufgefallen sind…

Dem Ziel endlich selbstsicher zu werden, steht, glaube ich, nichts mehr im Wege. Ich denke ich bin es schon ein Stück weit. Denn so gut wie es mir jetzt geht, ging es mir glaube ich noch nie…

Ich bin Ihnen für ALLES sehr sehr dankbar. Sie haben mir sozusagen mein Leben gerettet! Und ich würde jederzeit wieder zu Ihnen kommen.

Viele Grüße aus F., M.V.

 

Sehr geehrter Herr Hullin,

auf diesem Weg nochmals ganz herzlichen Dank für zwei tolle Seminare!

Selten habe ich ein so praktisches und hilfreiches Seminar erlebt, das mich obendrein verblüfft hat! Insbesondere bei Seminaren über Stress bleibt häufig die „konkrete Anwendung“ auf der Strecke oder die Hinweise, wie dem Stress vorgebeugt werden kann, sind sehr vage. Insofern war ich in Anbetracht der von Ihnen präsentierten Techniken sehr positiv überrascht.

Bereits die regelmäßig Anwendung Ihrer Techniken hat nach dem Grundlagenseminar bei mir dazu geführt, dass ich zur Nachtzeit nicht mehr mit den Zähnen knirsche und auf die Kiefer beiße und daher auf eine extra dafür angefertigte Zahnschiene komplett verzichten kann, die ich jahrelang (!) nachts getragen habe. Häufige, verspannungsbedingte Kopfschmerzen nach stressigen Tagen gibt es nur noch äußerst selten. Auch die spontane „Entspannung“ im Vorfeld von Vorträgen oder schwierigen Besprechungen funktioniert hervorragend. Ich erlebe mich insgesamt ausgeglichener und ruhiger…

Ich habe von meinem Arbeitgeber reformbedingt sehr schnell eine Führungsposition im übertragen bekommen, was für einen jungen Menschen wie mich nicht immer ganz einfach zu handeln war. Insofern kamen Ihre Seminare sowohl inhaltlich als auch vom Zeitpunkt her genau richtig!

Ich kann Sie nur weiterempfehlen! Vielen Dank!

Ihnen weiterhin alles Gute! Mit freundlichen Grüßen, N.T.

 

Hallo Herr Hullin,

…Ich kann heute mit großer Freude berichten, dass sich die Dinge wirklich sehr sehr positiv verändert haben und das sehr effektiv und entspannend schon nach wenigen Tagen. Seither wende ich die Übungen an und die stressauslösenden Momente, Gefühle und Empfindungen, sind um mindestens 98 % verschwunden…

Liebe Grüße aus F., E.Q.

 

Sehr geehrter Herr Hullin,

leider musste ich Ihr Seminar etwas früher verlassen. Daher möchte ich mich auf diesem Wege nochmals sehr herzlich bei Ihnen für das sehr intensive und praxisbezogene Seminar bedanken. Sie überzeugten nicht nur mit Wissen, sondern man spürte, dass Sie mit viel Herzblut bei der Sache sind. Den Beurteilungsbogen habe ich Ihnen zukommen lassen.

Beste Grüße, E. I. Gemeinde Q.

 

Lieber Herr Hullin,

ich bin so glücklich und übervoll von förderlichen Eindrücken, Gefühlen und Anregungen, dass ich alles erst einmal setzen lassen und verarbeiten möchte.

Auf jeden Fall ist es mir ein Bedürfnis, Ihnen aus tiefstem Herzen zu danken für Ihre engagierte, spannende und  freudvolle „Beackerung“ meiner Nöte. Sie wiesen mir einen „Supergirlweg“ und ich weiss, für die nächsten Probleme wartet noch ein unerschöpfliches Repertoir an Lösungen bei Ihnen. Ich freu mich schon darauf.

Herzliche Grüße, J.Q

 

Hallo Herr Hullin,

das Erstgespräch vom vergangenen Montag fand ich sehr positiv. Gerne würde ich weitere Termine wahrnehmen. Bitte machen Sie mir Terminvorschläge.

Danke Ihnen und viele Grüße, U. L.

 

Lieber Herr Hullin,

ich kann nur sagen, dass eine Zusammenarbeit mit Ihnen für mich immer fair und partnerschaftlich war, egal in welcher Funktion wir zusammengearbeitet haben. Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie Gesundheit, Glück und viel Erfolg für die Zukunft.

Liebe Grüße, Q.C.

 

Guten Tag, sehr geehrter Herr Hullin!

Heute ist der 23. März 2012. Ich gebe Ihnen das Feedback, dass die Übungen von Ihnen vom 9. Februar 2012 mir noch immer Kraft geben. Ich kann effektiver arbeiten und Dinge besser anpacken.

Vielen Dank, Ihr X. G.

 

Sehr geehrter Herr Hullin,

vielen Dank für Ihre Hilfe bei der „Bekämpfung“ meiner Ängste, aktuell meine Flugangst.

Anbei ein Bild vom Flughafen in London (aus Gründen der Anonymität in den Testimonials entfernt). Ich finde, dass ich sehr erholt aussehe und den ersten Flug genossen habe.

Der Weiterflug nach Kapstadt war genauso entspannt, ebenso die Heimreise. Ich hab sogar am Fenster gesessen und den Flug richtig genossen!

Vielen, vielen Dank dafür! N.F.

 

Sehr geehrter Herr Hullin,

zunächst möchte ich mich noch einmal für Ihren Einsatz gestern bedanken. Sie haben mir sehr geholfen, mich von meinen sehr negativen Gedanken loszueisen, es ging mir gestern Abend schon deutlich besser und auch heute Morgen. Die Nacht war auch gut, ich habe nach mehreren schlaflosen Tagen durchgeschlafen, bis der Wecker klingelte und bin dann – wie früher – müde aufgestanden, weil ich gut noch hätte länger schlafen können. So kann es weitergehen! Von Tag zu Tag wieder mehr Freude am Leben.

Ich möchte gern bald einen neuen Termin haben, um an gestern anknüpfen zu können. Dazu werde ich Sie heute oder morgen anrufen.

Mit freundlichen Grüßen,  K.L.

 

Hallo Herr Hullin,

vielen Dank für die schnelle, sehr gute Betreuung und wirksame Hilfe bei meinen Rückenschmerzen!

Nach 10 Jahren mit starken Rückenschmerzen, zahlreichen Arztbesuchen mit allem was die Schulmedizin zu bieten hat, nach zehntausenden Euros an Ausgaben haben Sie mir in nur 4 Sitzungen „den Rücken gestärkt“, meinen Standpunkt als Unternehmer zur Arbeit und dem daraus resultierenden Stress „gerade gebogen“ und mich endlich gesund gemacht.

Heute, nachdem Monate seit unseren Sitzungen vergangen sind, bin ich von der Nachhaltigkeit Ihrer Methode überzeugt. Vielen Dank!

Weiterhin viel Erfolg bei all den anderen Klienten, die Sie betreuen.

Herzliche Grüße, N. D.

 

Sehr geehrter Herr Hullin,

bedingt durch ein traumatisches Erlebnis vor einigen Jahren fiel es mir schwer eine „klaren Kopf“ zu haben. Ihre Behandlung hat mir in nur 2 Sitzungen geholfen, wieder zu ruhigeren Gedankengängen (z.B. durch Beendigen von Panikschleifen) zurückzufinden.

Den privaten und beruflichen Anforderungen kann ich endlich wieder viel besser begegnen. Ich fühle, wie die traumatischen Beeinträchtigungen abnehmen und mein Denken wieder strukturiert und in Richtung Normalität (wie vor dem Erlebnis) geht. Dafür bin ich Ihnen sehr dankbar.

Mit vielen Grüßen, S.K.

 

Lieber Herr Hullin,

vielen Dank! Sie haben mir sehr geholfen. Nicht, dass alles ausgestanden wäre, aber ich sehe jetzt doch klarer.

Die letzten Wochen waren von starken Schwankungen auch in meinem Arbeitsalltag geprägt. Manches konnte ich gut umsetzen, bei anderem hatte ich „Rückfälle“, sehe mich aber insgesamt auf gutem Wege.

Ihr G.H.

 

Lieber Herr Hullin,

als ich meinen ersten Termin bei Ihnen vereinbart hatte, habe ich eigentlich von einer psychologischen Beratung erwartet, dass ich im Idealfall so viele Erkenntnisse über mein Leben haben würde, dass ich am Ende ziemlich verheult sein müsste.

Zu meinem größten Erstaunen habe ich mich schon nach der ersten Stunde bei Ihnen gestärkt gefühlt, und meine Stärke und Kraft haben eine immer breitere Basis bekommen.

Trotz der tiefgreifenden Veränderung, die ich durch Ihre Vorgehensweise erfahren habe, habe ich übrigens fast nie geheult, bzw. wenn, dann nur kurz! Sie haben mir geholfen, immer wieder schnell meine Fassung zurück zu gewinnen.

Danke für Ihre Hilfe!

V.I.

 

Lieber Herr Hullin,

ich danke Ihnen, denn Sie stärken mir im „wahrsten Sinne des Wortes“ den Rücken und geben mir das Gefühl, dass ich durchaus noch Kraft und Ressourcen habe, um ein Stück meines unbeschreiblich schweren Weges weiterzugehen.

Bleiben Sie gesund und auf ein Wiedersehen mit vielen Grüssen

D. V.

 

Sehr geehrter Herr Hullin,

wie versprochen ein Feedback unserer Termine: Seit Montag kann ich ohne Stress, Angst oder gar Panik einschlafen! Das freut mich so sehr!!!

An der Schlafdauer arbeite ich noch, denn ich gehe spät zu Bett, damit ich auch wirklich müde bin, und stehe mit aufgehender Sonne und Vogekgezwitscher auf.

Auch sonst scheint mein Erregungs- und Streßniveau reduziert.

Vielen, vielen Dank nochmal! Ich wünsche ein schönes Wochenende und grüße herzlich

D.N.

 

Sehr geehrter Herr Hullin,

als 50-jährige Ehefrau habe ich im Portemonnaie meines Mannes Viagra und einschlägige Visitenkarten per Zufall entdeckt. Ich war total schockiert und habe mehrere Nächte geweint. Danach nahm ich völlig am Ende eine Konsultation bei Ihnen in Anspruch. Auch wenn mir dies immer noch unverständlich erscheint, war ich nach einer halben Stunde wieder bei mir. Ich war total erleichtert und konnte in der Folge meine täglichen Aufgaben wieder wahrnehmen.

Ich bin noch bei meinem Mann. Ich habe ihm nicht verziehen, ich kann aber mit dem Vorfall leben, ohne mich selbst fertig zu machen.

Ihre E.T.

 

Sehr geehrter Herr Hullin,

ich bin eine Person des öffentlichen Interesses. Es geht darum, meine Führungsfähigkeiten im Coaching mit Ihnen zu optimieren. Mein Bruder ist Psychologe.

Ich kann nach dem ersten Coaching von den folgenden Effekten berichten: Ich habe in den letzten beiden Wochen meine Führungsaufgabe mit ungewohnt positiver Motivation angegangen. Es hat ein Ende, dass mich meine Mitarbeiter an der Nase herumführen. Ich habe das Gefühl, dass meine Vision – die zum Stillstand gekommen war – wieder lebendig ist und weiter von mir umgesetzt werden kann, auch wenn andere mir Sand ins Getriebe schaufeln.

Meinem Bruder, dem Psychologen, habe ich von meiner erstaunlich positiven Erfahrung mit Ihnen berichtet. Mein Bruder erzählte mir daraufhin eine Anekdote von Nils Bohr:

Irgendein anderer großer Physiker, Wolfgang Pauli oder so, besuchte Bohr einmal in dessen Landhaus und sah, dass er ein Hufeisen über der Tür hängen hatte. „Professor!“ sagte er, „Sie? Ein Hufeisen? Glauben Sie denn daran?“ Worauf Bohr antwortete: „Natürlich nicht. Aber wissen Sie, Herr Pauli, es soll einem auch helfen, wenn man nicht daran glaubt.“

Vielen Dank für Ihre tolle Unterstützung, ich werde weiter mit Ihnen zusammenarbeiten und bin schon auf den nächsten gemeinsamen Termin gespannt.

Mit besten Grüßen M.B.

 

Sehr geehrter Herr Hullin,

ich möchte mich bei Ihnen bedanken! Als ich vor zwei Tagen bei Ihnen war, war ich traurig, hatte Existensängste und meine körperliche und geistige Kraft war sehr angegriffen. Nach dem Gespräch fühlte ich mich besser. Nun gehe ich wieder voller Freude und Energie an meine Tätigkeiten. Wichtig ist, nach vorne zu schauen und positiv zu denken!

Herzliche Grüße B.Z.

 

Lieber Herr Hullin,

mein Mann leidet unter mangelndem Lebensmut als Folge einer schweren Operation. Bitte entschuldigen Sie, dass ich mich erst jetzt melde, ich habe aber gute Neuigkeiten. Seit Ihrer psychologischen Beratung geht es ihm viel besser! Er ist – für seine derzeitigen Verhältnisse – richtig unternehmenslustig! Einen Termin sollten wir vielleicht doch noch vereinbaren, damit wir alles richtig machen.

S.W.

 

Lieber Herr Hullin,

ich kam zu Ihnen, weil ich mich in meinem neuen Job im Vertrieb, Aufgaben und Anforderungen ausgesetzt sah, die ich glaubte nie erfüllen zu können. Dazu kam eine Lebenskrise im privaten Bereich. Durch Ihre Interventionen stärkte ich mein Selbstwertgefühl und weckte Kräfte, die ich mir nie zugetraut hätte. Mit der Formulierung von Zielen wird die Erreichung derselben viel leichter. Die ersten erreichten Erfolge stärken die Psyche und lassen die Ängste kleiner werden. Ich habe noch längst nicht mein gesamtes Potenzial erkannt, aber mit Ihrer Hilfe sehe ich mich auf dem richtigen Weg. Ich werde auch weiterhin Ihre Beratung und Betreuung in Anspruch nehmen und kann auch anderen in einer vergleichbaren Situation nur dazu raten.

J.S.

 

Sehr geehrter Herr Hullin,

ganz herzlich möchten wir uns für die erfolgreiche psychologische Beratung unseres Sohnes Richard bedanken.
Nach dem Übertritt in das hiesige Gymnasium erlebte unser Sohn einen „Albtraum“. Vom
„1-er“ Schüler in der Grundschule, kämpfte er plötzlich in den Hauptfächern mit den Noten
„ 4 und 5“. Dies nagte derart an seinem Selbstvertrauen, dass er abends vor Schulaufgaben regelrecht zusammenbrach, weinte, kein Selbstvertrauen mehr hatte und erlernter Stoff schlichtweg wie gelöscht war.
Durch die sieben Therapiestunden bei Ihnen lernte er, diese negativen Erfahrungen abzuarbeiten und den Stress bei zukünftigen Schulaufgaben positiv umzuwandeln. Das Ergebnis ist wirklich umwerfend – schon bei seiner ersten Englischschulaufgabe nach der Therapie erzielte er die Note „2“. Ab diesem Moment ging es bergauf. Seither hat unser Sohn keine schlechtere Note mehr als „3“ nach Hause gebracht.
Die Therapiestunden bei Ihnen und die erlernten Techniken können wir nur weiterempfehlen.

Familie S. aus H.

 

Sehr geehrter Herr Hullin,

ich hätte nie gedacht, dass ich durch eine einfache, leicht verständliche Methode, wie Sie sie vermitteln, solch schnelle und gründliche Hilfe bei der Auflösung psychischer Probleme finden würde. Sie haben mir eine Waffe in die Hand gegeben, mit der ich in der Lage bin, bei Bedarf ein effizientes „seelisches Trouble-shooting“ selbst durchzuführen. Meine Erwartungen, die eine klassische Psychoanalyse nicht erfüllen konnte, weil sie eben doch nur Probleme erkennbar macht, aber nicht wirklich löst, sind mit Ihrer Methode erfüllt worden. Vielen Dank!

S.T.

 

Guten Tag Herr Hullin,

mir geht es nach wie vor sehr gut. Sie haben wirklich sehr gute Arbeit geleistet. Gerne möchte ich auch ein paar Sätze über Ihre Leistung zur Veröffentlichung zur Verfügung stellen.

Als Führungskraft in einem mittelständischen Unternehmen, bekam ich aufgrund veränderter Rahmenbedingungen außerhalb des Unternehmens starke Selbstzweifel. Ich habe mir nur noch Gedanken um die Zukunft gemacht, sehr oft Entscheidungen in der Vergangenheit nachträglich in Frage gestellt. Ständig gingen mir immer wieder die selben Fragen durch den Kopf : Bin ich gut genug? Habe ich meine Aufgabe korrekt erledigt? Warum habe ich in verschiedenen Situationen nicht anders entschieden?

Dazu kamen Schlafstörungen, stundenlanges Grübeln nachts, Schweißausbrüche und Panikattacken. Meine Führungskraft, Kollegen und Mitarbeiter bekamen von alldem nichts mit. Ein Gespräch über dieses Thema mit meinem Chef, wäre in so einer Situationen einem Offenbarungseid gleichbedeutend gewesen.

Der eigene Partner konnte sich diese Sorgen zwar anhören, aber mir auch nicht helfen.

Mit den Gesprächen und Übungen habe ich in 3 Stunden gelernt, meine nach außen nicht sichtbaren Emotionen zu kontrollieren.

Ich hätte nicht geglaubt, das es mir innerhalb so kurzer Zeit wieder gut geht. Ich kann jetzt „loslassen“ von Entscheidungen die ich getroffen habe, meine körperlichen Beschwerden sind vollständig verschwunden. Ich habe endlich wieder die positive Einstellung zu meinem Beruf und zu mir selbst, die ich verdiene. Vielen Dank Herr Hullin!

H. aus S.

 

Sehr geehrter Herr Hullin,

schon seit geraumer Zeit hatte ich das Gefühl, mit einigen hauptsächlich beruflichen  aber auch privaten Problemen einfach nicht mehr umgehen zu können. Sie belasteten mich in der Art, dass ich teilweise nicht mehr in der Lage war, meinen Beruf (ich arbeite im Vertrieb) mit meiner (normalerweise) gewohnten Lockerheit auszuüben. Daraus resultierte:  mein Verkauf ging zurück => Existenzangst machte sich breit => ich habe schlecht bis gar nicht verkauft. Ein nicht enden wollender Teufelskreis.

Was lag da näher, als Ihre psychologische  Hilfe in Anspruch zu nehmen, die uns seitens des Arbeitgebers dankeswerterweise angeboten wurde.

Durch Ihre Hilfe, meine persönlichen Ziele zu formulieren und sofort einzugreifen, wenn mein „Säbelzahntiger“ wieder zuschlägt, sind meine Ängste beherrschbar geworden. Die Übungen, die Sie mir gezeigt haben, sind gut in den Alltag zu integrieren und bringen mich wieder in Einklang mit meiner Umwelt und meiner Seele. Aus tiefstem Herzen Dank dafür. Ich werde Ihre Hilfe bei Bedarf sehr, sehr gerne wieder in Anspruch nehmen.

Übrigens: ich habe diesen Monat einen für mich sensationell guten Umsatz gemacht…..don`t worry – BE HAPPY!!!

Liebe Grüße und ein sonniges Wochenende

Ihre P.L.

 

Liebe Leser,

ich bin seit sehr vielen Jahren ein Stotterer. Mir wurde immer gesagt, dass es angeboren ist. Kann aber Stottern wirklich angeboren sein? Diese Frage habe ich mir ehrlich gesagt bis vor 6 Monaten noch nie gestellt. Das Stottern hat meine Kindheit sehr beeinflusst. Ich hatte Angst zum Bäcker zu gehen und mir eine Brezel zu kaufen, weil ich oft Wörter mit den Anfangsbuchstaben B, M, F und W schwer aussprechen konnte. Aber je älter ich wurde, desto weniger hat das Stottern mich interessiert. Es gehörte einfach zu mir. Ich konnte mir mich ohne mein Stottern nicht mehr vorstellen.

Als ich vor 6 Monaten meine Ausbildung angefangen habe, hat sich mein Chef nach meinem Problem erkundigt und mich zu Herrn Hullin geschickt. Vor dem ersten Termin war ich natürlich sehr aufgeregt und wusste nicht was auf mich zukommt.
Diese Unsicherheit wurde mir schnell genommen. Ich habe Herrn Hullin als einen super Menschen mit einem einwandfreien Charakter kennen gelernt, jemand der mit Menschen umgehen kann und Leuten wirklich helfen will. Ich hatte bisher 6 Sitzungen mit ihm.

Nach dem ersten Treffen, war mir sofort klar, dieser kompetente Mann kann mir auf jeden Fall helfen. Ich fühlte mich sofort befreit und hab mir ernsthaft Gedanken gemacht, woher das lästige Stottern kommen könnte. Ich habe von Herrn Hullin Übungen mit auf dem Weg bekommen. Diese Übungen haben mir nicht nur bei meinem Sprachproblem geholfen, sondern in allen Lebensbereichen. Ich habe die Übungen vor meinem Fußballspiel gemacht und habe auf Anhieb so gut wie noch nie gespielt. Ich hätte niemals gedacht, dass so einfache und schlichte mir in allen Lebensbereichen helfen können. Egal ob ich mal Schlafprobleme, Konzentrationsprobleme oder auch andere Probleme hatte, diese Übungen haben mir immer geholfen. Mittlerweile rede ich so gut wie noch nie und das wichtigste dabei ist, ich fühle mich auch so gut wie noch nie. Mein Selbstvertrauen ist stark angestiegen. Das alles habe ich nur Herrn Hullin zu verdanken.

Ich kann Herrn Hullin nur jedem weiterempfehlen. Er wird euch allen schon helfen. Ihr werdet euch wundern, wie schnell es geht. Ich bin Herrn Hullin wirklich sehr dankbar, dank Ihm bin ich heute der Mensch, der ich bin. Egal ob es um private oder berufliche Probleme geht, er wird euch helfen.

S.K.

 

Sehr geehrter Herr Hullin,

unsere Tochter lebt mit Enkeltochter in den Staaten und glücklicherweise inzwischen vom Kindsvater getrennt, nachdem von einer Vorstrafe wegen sexuellen Übergriffen auf Frauen und erneutem Verstoß gegen die Bewährung bekannt wurde. Aber der Kindsvater hat natürlich ein Umgangsrecht und diese Vorstellung war für mich grauenvoll! Von dem Augenblick an hatte ich massive Probleme, mir war buchstäblich sehr schwer um’s Herz!

Ich wandte mich an eine psychologische Beratungsstelle in Stuttgart. Dort konnte mir sachlich keine wirkliche Entwarnung gegeben werden – wir müssen natürlich weiterhin alle sehr wachsam sein. Zur Lösung meiner eigenen Probleme riet man mir, einen Psychologen aufzusuchen. Mir wurde empfohlen, eine Psychotherapie (man sprach von ca. 20 Stunden im ersten Schritt) von meinem Hausarzt verschreiben zu lassen. Das schien mir alles sehr aufwändig und ich fing an, im Internet zu recherchieren.

Diese Recherche hat mich dann zu Ihnen geführt – zum Glück! Ein Anruf bei Ihnen, ein erstes Informationsgespräch am nächsten Tag und im Rahmen dieses Erstgespräches wurde gleich an meinem konkreten Problem „geübt“. Schon da war ich sehr angetan (zuerst natürlich sehr verwundert, Sie haben es bemerkt) – ich fand mich spontan erleichtert! Auch die Prognose, dass ich max. 3 Sitzungen bei Ihnen benötigen würde, kam mir natürlich sehr entgegen!

Letzte Woche hatte ich die erste Sitzung und wollte nicht recht glauben, dass mein Problem gelöst scheint. Die vorher gefühlte Ohnmacht, nichts zum Schutz der Enkeltochter unternehmen zu können und die damit verbundene Schwere waren weg! Sie sind seither weg! Die Verantwortung für das Enkelkind fühlt sich wieder gut an! Und ich werde demnächst wieder hinreisen und die Beiden besuchen können.

Dann habe ich noch die „Hausaufgaben“ bekommen – für den Fall der Fälle. Ich glaube, ich werde sie nicht brauchen, aber gut, sie zu haben!

Und gut zu wissen, wohin ich gehen kann, wenn sich wieder ein Problem einstellt – dieser Aufwand ist überschaubar und hat sich für mich extrem gelohnt! DANKE!

M.B-L.

 

Guten Tag Herr Hullin,

zunächst möchte ich mich bei Ihnen für den kurzfristigen Termin wegen der psychischen Folgen meiner Brustkrebsoperation bedanken, es hat mir sehr geholfen.

Ich habe zwar verstanden, dass mein Selbstbewusstsein im letzten Jahr massiv gelitten hat, ich kann aber nur ansatzweise nachvollziehen, was Sie gemacht haben. Es geht mir nämlich viel besser, ich habe deutlich mehr Kraft und Energie.

Ich möchte gerne bei Ihnen noch 2-6 weitere Termine wahrnehmen.

Trotzdem möchte ich den ausgemachten Termin verschieben, da ich mit meinen Kindern in den Ferien ein paar Tage fortfahren möchte. Gerne schlage ich Ihnen die folgenden Termine vor: Mo., 11 Uhr, oder Di., 14.30 Uhr, oder Do., ab 9.30 Uhr .

Vielleicht können Sie mir kurz Bescheid geben, ob Ihnen ein Termin passt, sonst können wir auch gerne telefonieren.

Liebe Grüße

B.E.

 

Lieber Herr Hullin,

ich danke Ihnen herzlich für Ihre Unterstützung und Beistand. Das tut in etwas „bodenlosen“ Situationen einfach sehr sehr gut.

D.S.

 

Hallo Herr Hullin,

wollte Ihnen gern eine kurze Rückmeldung zu dem Termin geben.

Es geht mir besser, ich fühle mich ausgeglichener und habe wieder mehr Energie.
Meine Ohrgeräusche machen sich nur noch in „Ruhesituationen“ bemerkbar, aber sie lösen keinen Stress bzw. Panik/Angst mehr aus. Ich bin sicher, dass ich sie irgendwann gar nicht mehr wahrnehmen werde.

Unseren Termin fand ich angenehm.  Obwohl vieles „neu“ und  „originell“ war, hatte ich zu keinem Zeitpunkt ein ungutes oder peinliches Gefühl.

Viele Grüße, auch an Ihre Frau

K.E.

Wird aktualisiert, ich bitte um Ihr Verständnis!