Jeder Mensch, der nicht so sein will, wie er glaubt sein zu müssen, stellt sich die Frage, warum er in dieser blöden Situation und wie es dazu gekommen ist.

Eine geistvolle Antwort auf diese Frage erhalten Sie von einem hervorragenden Vertreter der “Zunft” der Psychologen, Paul Watzlawick. Im Kern ist seine These, dass der große Wurf dadurch gelingt, dass man kleine und sorgfältige Schritte in die gewünschte Richtung macht, und nicht alles auf eine Karte setzt und damit das Risiko eingeht, das Leben zu verspielen. Das Leben ist viel mehr wert, man sollte es nicht für ein unlösbares Problem eintauschen.

Ein echtes Muss für jeden, der sich für das scheinbar Unerklärliche interessiert, das wir Psyche nennen: Dieses Unbegreifbare, das unser waches Bewusstsein immer wieder ins Leere laufen lässt.

 

https://youtu.be/M7aMmiMrYmU